Der beste Weg

beste Training für Bangkok Fighting Chickens beste Training für Bangkok Fighting Chickens

Diskussion über das beste Training für Bangkok Fighting Chickens Um das Bangkok-Huhn zu dem zu machen, der wirklich ein Champion ist, haben Zeit und Geduld Priorität bei der Pflege von Hühnern wie dem Bangkok-Huhn. Der Besitzer muss zuerst regelmäßig trainieren, genau wie bei einem Boxer, bevor er wirklich bereit ist, in den Ring zu steigen. Das Training soll den Champion in seiner Haltung stark, beweglich und sportlicher machen.

Die Pflege von Hühnern in Bangkok erfordert besondere Aufmerksamkeit, nämlich körperliche Bewegung. Das körperliche Training des Körpers des wahren Athleten zielt darauf ab zu wissen, wie hart unsere Hähne sind. Der Zustand des Körpers, der immer fit ist, macht den Champion jederzeit kampfbereit. Erstes Training: Geben Sie Ihr Champion-Huhn in das Trainingszentrum ein, wenn Ihr Champion-Huhn den Teil der Reife zeigt.

Zum Beispiel, wenn Sie dem anderen Geschlecht nahe kommen möchten. Dieser Zeitraum tritt normalerweise im Alter von 8 bis 9 Monaten auf. Dies ist der richtige Zeitpunkt, um den zukünftigen Helden zu multiplizieren. Es bedeutet, dass er in seinen eigenen Käfig gebracht werden muss, der von anderen Hühnern getrennt ist. Am Morgen ist er zwei Stunden (8-9 Stunden) der warmen Sonne ausgesetzt. Der junge Held in der Sonne sollte heute Morgen nicht allein nach Nahrung suchen, besonders nicht nach Frauen. Er muss also in der Mitte der Seite eingesperrt sein. Am Nachmittag wird der Held aus dem Käfig entfernt und erhält ein wenig Bewegungsfreiheit in einem geschlossenen Hof. Freiheit, die nur zwei Stunden beträgt, darf der Held nicht begleitet werden oder gleichzeitig mit anderen Hühnern, insbesondere Weibchen. Im Folgenden werden einige das beste Training für Bangkok Fighting Chickens :

• Die Anfangsphase ist das Trocknen.
In der Anfangsphase ist der Hahn ein ziemlich leichtes Training. Dies liegt daran, dass in diesem Alter die Federn glatt sind, insbesondere die Federn an Hals und Schwanz. Wenn Sie mit einer ziemlich schweren Trainingsposition gepumpt werden, besteht die Sorge, dass es Schmerzen gibt und das Fell beschädigt ist. Aber nicht nur in der Sonne, dann fehlt es an zusätzlicher Kraft des Körpers, gerade indem die Atemkraft des Herzens besser getrocknet wird und der Körper sportlich und voll wird. Der beste Weg, um einen Bangkok Chicken Fighter zu trainieren

Vor dem Trocknen des Huhns muss es zuerst gebadet werden. Dieser feuchte Körper versucht sich durch Austrocknen der Wasserverdampfung abzutrocknen. Diese Energie kommt aus Kohlenhydraten sowie Fettreserven, die sich hinter der Haut befinden. Auf diese Weise wird der Trocknungsprozess die Hähne dazu ermutigen, ihren Fettgehalt zu reduzieren. Natürlich ist der Körper sportlich schlank.

Während der Sonne trocknen Körper und Federn langsam. Dies verbraucht zusätzliche Energie. Fühlen Sie sich daher nicht seltsam, wenn das Huhn oft nach Luft schnappt, als würde es weglaufen. Keuchender Atem bedeutet seine Bemühungen, Sauerstoff aufzunehmen, Atemübungen, um Fett zu entfernen und die während der Sonne verlorene Energie zu ersetzen. Dann haben wir durch indirektes Trocknen unsere Helden trainiert und gestärkt.

• Die nächste Übungsstufe ist das Wandern.
Halten Sie die Basis des Schwanzes und heben Sie das Huhn hoch, so dass der Kopf nach unten hängt. So behandelt, wird Sijago mit den Flügeln schlagen und sich bemühen, seine Beine zu bewegen. Lassen Sie dies für ein oder zwei Minuten geschehen. Dann wird das Huhn abgesenkt und eine Weile ruhen lassen. Falls erforderlich und der Zustand seines Körpers erlaubt, kann die Übung mehrmals wiederholt werden, unterbrochen von Ruhe. Hühner erhielten Bewegungsübungen, obwohl sie sich immer noch auf Flügel- und Beinbewegungen beschränkten. Diese Übung führt jedoch zu doppelten Ergebnissen. Neben dem Training trainierte die Kraft der Beine und Flügel auch das Atmen. Hühner für Hühner normalerweise nachmittags, weil sie morgens in der Sonne getrocknet wurden. Bevor das Training beginnt, muss das Huhn auch wieder gewickelt, ausreichend gefüttert und für eine Weile freigelassen werden. Eine Stunde später kann die Streikpraxis beginnen.

Einfaches und praktisches Training, um Ihren großen Schwanz zu trainieren. Wenn Sie zusätzliches Training machen möchten, ist dies zulässig, aber lassen Sie Ihren Helden nicht müde werden und Schmerzen und Müdigkeit verursachen. Der beste Weg, um einen Bangkok Chicken Fighter zu trainieren

Der Adunan-Hahn, den Sie haben, wird sicherlich keinen langen Atemzug haben, wenn er noch nie speziell trainiert wurde. Dies wird natürlich auch zu der Möglichkeit führen, dass es schwierig wird, ein Champion-Huhn zu werden, das immer auf jedem Schlachtfeld zurechtkommt, was vorhersehbar ist.

Langer Hühneratem ist die anfängliche Hauptstadt einer starken Ausdauer für den Kampf gegen Hühner, um auf jeder Spielreise ihre beste Leistung erbringen zu können. Ohne einen langen Atemzug wird das Huhn leicht müde. Er wird nur zu Beginn des Kampfes wunderschön kämpfen und stolperte am Ende des Spiels über den Schlag des Gegners, so dass er ohne Widerstand leicht verlieren kann.

Lesen Sie auch : Effektive Tipps für das Online-Spielen von Sicbo Play338 Casino

• Trainiere Bangkoks Hühneratem
In der Erkenntnis, dass langes Atmen die Haupthauptstadt für Champion-Hühner ist, werden wir bei dieser Gelegenheit unsere Erfahrungen mit 4 Möglichkeiten teilen, um den Kampf gegen den Hahnatem für lange Lebensdauer zu üben.

Wir haben diese Übungen bewiesen und sind effektiver, wenn sie in Verbindung mit der Bereitstellung von Bangkok-Hühnerkräutern für lange Atemzüge angewendet werden, deren Rezepte wir im vorherigen Artikel besprochen haben. Nun, hier gehen wir gleich los, um nacheinander zu besprechen, wie man den Atem von Bangkok-Hühnchen trainiert!

➢ 1. Übung ausführen
Der erste Weg, um den Hühneratem in Bangkok so lange zu trainieren, ist ein Lauftraining. Routinemäßige Laufübungen sind sehr effektiv, um Ausdauer und den Atem unserer kämpfenden Hühner aufzubauen.

Diese Übung wird mit Hilfe von untulan Huhn durchgeführt. Der Trick ist, dass Untuls Hühner laufen, um Hühner zu locken, die für den Kampf ausgebildet sind. Nachdem das trainierte Huhn mutig ist, wird das untul Huhn zurückgezogen, so dass das trainierte Huhn aufholt. Der Trainer kann das Huhn zum Laufen tragen, um von dem zu trainierenden Huhn verfolgt zu werden. Die Trainer müssen jedoch darauf achten, dass sie nicht von Picks oder Schlägen von trainierten Hühnern getroffen werden.

Wir erleben oft, dass trainierte Hühner ihre Gefühle auch dem Trainer entlüften, weil sie zu emotional sind, weil sie nicht in der Lage sind, Hühner als Angler zu berühren. Normalerweise werden die Füße von Menschen, die untul tragen, wiederholt geschlagen und geschlagen.

➢ 2. Cliter
Um das Laufen zu erleichtern, können wir auch Übungen durchführen, die die Javaner normalerweise als Kliter bezeichnen. Ein Kliter ist eine Möglichkeit, ein Huhn um einen Doppelkäfig laufen zu lassen, in dem es mit Huhn gefüttert wird. In einem Käfig platzierte Hühner können Tauben oder Paviane, männliche Küken oder Kandidaten sein, die gerade trainiert werden.

Diese Übung stärkt nicht nur die Atmung, sondern auch die Beinmuskulatur, den Mut und die Begeisterung. Dieses Cliter-Training kann täglich zwischen 1 und 2 Stunden von Hühnern absolviert werden.

➢ 3. Kämpfe in der heißen Sonne
Kampfübungen in der heißen Sonne können auch die Hühneratmung trainieren. Dies ist auf das Training in einer extremen Umgebung zurückzuführen, die die Ausdauer der Hühner stärkt. Wenn der Atem gut ist, wenn Sie in der heißen Sonne kämpfen, wird das Huhn nicht überrascht sein, wenn Diikuntukan in die Arena der Aktion. Seine Atmung wird gut sein, damit er während des Kampfes nicht pfeift.

Langes Training in der heißen Sonne dauert ungefähr 15 Minuten und wird einmal pro Woche durchgeführt. Das Kämpfen wird mit erfahrenen Hühnern oder anderen Hühnern durchgeführt, die sich ebenfalls im Trainingsprozess befinden. Wenn es sich bei dem verwendeten Huhn jedoch um ein Spornhuhn handelt, sollten die Gewürze so verpackt werden, dass sie sich nicht gegenseitig verletzen.

Bevor das Huhn in die Sonne gelegt wird, muss es mit einer Handvoll weißem Reis gefüttert und dann gebadet werden. Nach dem Abwischen werden die beiden Hühner platziert. Fertig geworfen, wurde das Huhn wieder gebadet und getrocknet.

➢ 4. Schwimmen
Das Schwimmtraining bei Hühnern zielt eigentlich eher darauf ab, dass Hühner ein Gleichgewicht der Muskeln im gesamten Körper haben. Zusätzlich zu diesen Zielen bietet das Schwimmtraining jedoch auch mehrere Vorteile. Einer von ihnen lässt das Huhn länger atmen.

Beim Schwimmen versucht das Huhn immer, seinen Atem zu regulieren, damit er nicht leicht träge wird und seinen Körper bewegen kann, damit er nicht sinkt. Wenn Schwimmübungen routinemäßig zweimal pro Woche durchgeführt werden, gibt es viele Vorteile, die Sie erhalten können.